Fruchtiges natürlich genießen.
Fruchtiges natürlich genießen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fruchtwein Manufaktur Höfgen

1. Allgemeines

Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich für Geschäftsbeziehungen zwischen der Fruchtwein Manufaktur Höfgen und deren Kunden. Bestellungen werden nach den jeweils gültigen AGB ausgeführt. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns vor.

Für den kaufmännischen Verkehr gelten gesonderte Verkaufsbedingungen.
Um sich als Händler, Gastronom bzw. Geschäftskunde auszuweisen, senden Sie uns bitte per Fax oder Email (pdf.) einen Gewerbenachweis zu.

2. Vetragsschluss

Bestellt werden kann per Telefon, per Email oder per Fax.
Einen Mindestbestellwert gibt es nicht. Ein Kaufvertrag zwischen dem jeweiligen Kunden und der Fruchtwein Manufaktur Höfgen kommt durch die Willlenserklärung des Kunden in Form seiner Bestellung zustande. Kaufverträge bedürfen keiner schriftlichen Bestätigung durch die Fruchtwein Manufaktur Höfgen.

Wir behalten uns vor vom Vertrag zurückzutreten, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar und kurzfristig nicht lieferbar ist. In diesem Fall werden bereits getätigte Zahlungen unverzüglich zurückerstattet.


3. Preise und Zahlungsbedingungen

Für die Lieferungen gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die Preise verstehen sich in EURO inkl. der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Liefer- und Versandkosten sind in unseren Preisen nicht enthalten.
Es werden Zahlungen per Vorkasse akzeptiert.
Eine Zahlung gilt als erfolgt, wenn der Betrag verfügbar ist.

Lieferkosten in das Ausland bedürfen einer individuellen Absprache.
Lieferungen in das Ausland erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse zu den jeweiligen Einfuhrbestimmungen des Empfängerlandes. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen. Innerhalb der EU gilt der derzeit in der Bundesrepublik Deutschland gültige Mehrwertsteuersatz.


4. Lieferfrist

Die Lieferfrist beginnt nach Zahlungseingang.
Über Lieferverzögerungen die nicht von uns verursacht sind werden wir Sie in wichtigen Fällen unverzüglich informieren.


5. Lieferung, Versand und Gefahrenübergang

Für Versand und Verpackung in Deutschland werden 7,90 EURO berechnet.

Die Lieferzeit beträgt 3-4 Werktage. Geliefert wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Käufer zumutbar sind. Die Versandart, der Versandweg bzw. die mit dem Versand beauftragte Firma kann die Fruchtwein Manufaktur Höfgen nach eigenem Ermessen festlegen. Die Gefahr geht auf den Käufer über sobald die Lieferung dem Käufer übergeben wird.

Transportschäden sind dem Zusteller unverzüglich anzuzeigen und der Fruchtwein Manufaktur Höfgen mitzuteilen, um Ansprüche geltend machen zu können.
Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist die Fruchtwein Manufaktur Höfgen berechtigt, den ihr dadurch entstanden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.


6. Haftungsauschluss und Ersatzlieferung

Die Fruchtwein Manufaktur Höfgen haftet nicht für Schäden und Mängel durch Dritte oder unsachgemäße Behandlung oder Verwendung. Sollte die Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs mangelhaft sein, so bekommen Sie zur Beseitigung des Mangels eine Ersatzlieferung. Kann der Mangel nicht beseitigt werden oder ist die Ersatzlieferung fehlgeschlagen, können Sie eine Herabsetzung des Entgeltes verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.


7. Widerrufsrecht

Der Besteller kann den Kaufvertrag innerhalb 2 Wochen widerrufen, indem er die Ware original verpackt ohne Angabe von Gründen zurücksendet. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.  Ausgenommen davon sind gewerbliche und selbständige Unternehmer. Der Kunde / Besteller trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Die Rücksendung ist zu richten an:
Fruchtwein Manufaktur Höfgen
Höfgen Nr.1
01683 Nossen / OT Höfgen

Die Widerrufsfrist beginnt mit Erhalt der Ware.


8. Datenschutz

Die Fruchtwein Manufaktur Höfgen garantiert den Schutz persönlicher Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung übermittelt werden. Diese werden von uns unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen ausschließlich in Zusammenhang mit der Bestellung gespeichert und verwendet. Sie sind nur für die Fruchtwein Manufaktur Höfgen bestimmt und werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Gegebenenfalls dürfen die Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung verwendet werden.


9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Fruchtwein Manufaktur Höfgen.
Es besteht unsererseits die Möglichkeit bei Zahlungsverzug für zurückliegende Lieferungen und Leistungen vom Kaufvertrag zurückzutreten.


10. Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab!

1.) Die Fruchtwein Manufaktur Höfgen will nur mit volljährigen Personen eine Vertragsbeziehung eingehen. Der Besteller ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen.
2.) Der Besteller stellt die Fruchtwein Manufaktur Höfgen von Ansprüchen Dritter frei, die die Fruchtwein Manufaktur Höfgen aus der Verletzung der Verpflichtung des Bestellers nach Ziffer 1.) erwachsen.


11. Sonstiges

Soweit die in unseren Prospekten, Anzeigen und sonstigen Angebotsunterlagen enthaltenen Angaben nicht von uns ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden sind, sind die dort enthaltenen Abbildungen oder Zeichnungen nur annähernd maßgebend.

Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht
der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Dies gilt auch, wenn aus einem anderem Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird.
Ist der Besteller ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung Dresden. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Bestellers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von der Fruchtwein Manufaktur Höfgen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.


12. Haftung für Inhalt

Die Inhalte dieser Seiten wurden sorgfältig ausgewählt und erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte auf diesen Seiten können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Links auf Webseiten Dritter werden weder überwacht noch werden die Inhalte überprüft. Über die darüber aufgeführten Produkte, Inhalte oder die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen übernehmen wir keine Haftung. Die Aktivierung solcher Links erfolgt ausschließlich in eigener Verantwortung.
 

 

Stand, November 2107

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Weidner